Das 1-Reihensystem ist eine spezielle Variante, die bei Anlagen in Kurven-wie Terrassenform zum Einsatz kommt, da nicht zwingend eine Querverspannung von Nöten ist. Hier wird meist am Kopf der Säule ein Distanzbügel befestigt, der dafür sorgt, dass das Netz nicht zu nah an den Bäumen anliegt, da das Netz an der Laubwand entlang bis zum Boden verläuft. Die Netzbreite und somit der Abstand zwischen Boden und Netzanfang kann auf den Kundenwunsch angepasst werden. Weiters ist auch eine Erweiterung auf ein Kurbelsystem möglich um das Netz für Pflege- und Erntemaßnahmen schnell zu schließen.